Nachlese zum Welterbetag 2010

Sonntag, 6. Juni 2010

Kultur ist das was bleibt,
wenn nichts mehr bleibt.
Eva-Maria Stange

Die folgenden Bilder sind eine kleine Nachlese zur heutigen Feier des UNESCO-Welterbetags auf dem Dresdner Neumarkt.

09:00 Uhr

Von 09:00 Uhr an wurden stündlich Passagen aus der UNESCO-Welterbe-Konvention in verschiedenen Sprachen verlesen.

11:00 Uhr

Nach 11:00 Uhr wurde eine Infowand am Welterbe-Info-Punkt Frauenstraße, Ecke Neumarkt, angeschlagen.

Die Druckvorlage für die Infowand stellen wir gern als .pdf-Datei (300 dpi, 1.216 kB) zur Verfügung.

16:00 Uhr

Kundgebung um 16:00 Uhr

Kundgebung um 16:00 Uhr

Dieser Artikel wurde zuletzt am 03.01.2011 aktualisiert.
Sie können den Artikel als .pdf-Datei speichern ...
Gern können Sie auch diesen Artikel weiterempfehlen ...

Schlagworte: